Schutzmasken mit Teilen aus dem 3D-Drucker

Der Coronavirus ist in aller Munde (*ba-dum-tisch*). Damit das nicht so bleibt, gibt es jetzt Teile aus dem 3D-Drucker, die uns schützen können. Daran gewerkelt hat der 3D-Druck-Messiahs höchstpersönlich: Josef Prusa. Das ist seine Idee: https://www.youtube.com/watch?v=pP7z3iw76GA Cool, oder? Der Anwendungsbereich ist vor allem dort zu sehen, wo sich die Menschen immer noch sehr nahe kommen, …

Schutzmasken mit Teilen aus dem 3D-Drucker weiterlesen

Der kleine Prinz zum anfassen

Kinderbücher beflügeln unsere Fantasie. Noch lange bevor wir lesen können, tauchen wir mit Hilfe unserer Eltern in die Geschichten ein. Doch wie unterstützen wir unsere Kinder dabei, diese Geschichten zu erfahren, wenn sie nicht gut sehen können oder gar komplett blind sind?

IKEA entdeckt die Alltagshilfen

Ikea bietet jetzt Hilfsmittel unter ThisAbles.com für ihre Möbel an und sie sind praktisch, leicht druckbar und schön. Mit anderen Worten: perfekt! Dazu liefern sie genial einfache Erklär-Videos, die dabei noch ohne jede Sprache auskommen. Schaut mal hier: https://www.youtube.com/watch?list=PLjX1z9Buc8Iw6j3PLkcf1bJTGGIXBa1EB&v=K4TV4ZW1EaM Kleine Playlist mit den Objekten von ThisAbles. Das Projekt stammt von Ikea Israel, daher vermute ich, …

IKEA entdeckt die Alltagshilfen weiterlesen

Tischset: Teller, Tasse und Löffel unfallsicher zur Hand

Vor einigen Jahren habe ich mit meiner Freundin in Köln das "Dinner in the Dark" besucht. In völliger Dunkelheit wurden uns dort vier Gänge serviert. Ich gönnte mir dazu ein Kölsch. Nach ein paar Bissen von der Hauptspeise wollte ich mir davon einen Schluck geehmigen und ... PENG - segelt die Flasche vom Tisch. Solche …

Tischset: Teller, Tasse und Löffel unfallsicher zur Hand weiterlesen

Flosse für die Hemi-Hand: Pedro schwimmt wieder Bestzeiten

Kürzlich bin ich über die Geschichte von Pedro gestolpert, einem 16-jährigen Spanier aus Barcelona. Vor einigen Jahren erlitt er einen Schlaganfall, wovon er eine Spastik in seiner rechten Körperhälfte behielt.  Den Spaß am Schwimmen hat die Behinderung Pedro jedoch nicht genommen, nur ermüdete er jetzt schneller, da die Bewegung in seiner Hand nicht mehr so …

Flosse für die Hemi-Hand: Pedro schwimmt wieder Bestzeiten weiterlesen

50 €? Ohne mich! Die Einhandschere aus dem 3D-Drucker

"Einhandschere? Hä? Ich benutze meine Schere immer in einer Hand!", könnte man  denken. Das ist allerdings nur die halbe Wahrheit, denn die andere Hand hält doch meistens das Blatt. Mit meiner Einhandschere bleibt das Schneidewerkzeug in einer aufrechten Position, so dass mit der selben Hand das Blatt darunter geschoben werden kann. Mit diesem Hilfsmittel ist …

50 €? Ohne mich! Die Einhandschere aus dem 3D-Drucker weiterlesen