3. Livestream: Ein Käfig für den Step-by-Step

Ja, wovon redet der? Ein Stepper?! Gibt es nicht nur beim Workout. Diese kleinen Tasten können auf mehreren Ebenen mit Wörtern und kurzen Bemerkungen besprochen werden. Unsere Schüler mit schwersten Behinderungen nutzen sie gerne für die Kommunikation. So sehen diese Knöpfe aus. Leider fehlt unseren Kids häufig noch das Verständnis dafür, dass das Sprachgerät wertvoll … 3. Livestream: Ein Käfig für den Step-by-Step weiterlesen

50 €? Ohne mich! Die Einhandschere aus dem 3D-Drucker

"Einhandschere? Hä? Ich benutze meine Schere immer in einer Hand!", könnte man  denken. Das ist allerdings nur die halbe Wahrheit, denn die andere Hand hält doch meistens das Blatt. Mit meiner Einhandschere bleibt das Schneidewerkzeug in einer aufrechten Position, so dass mit der selben Hand das Blatt darunter geschoben werden kann. Mit diesem Hilfsmittel ist … 50 €? Ohne mich! Die Einhandschere aus dem 3D-Drucker weiterlesen

1. Livestream: In 20 Minuten zur DIY-Einhandschere

Als ich gestern im CAD-Programm rumwurschtelte , dachte ich, dass es vielleicht ganz spannend sei mal zu zeigen, wie denn die Dateien entstehen, mit denen später der 3D-Drucker gefüttert wird. Ein Video dazu habe ich schon mit Janosch aufgenommen. Jedoch habe ich damals einiges gekürzt. Diesmal wollte ich "ungeschminkt" zeigen, wie ich zu meinen selbst erstellten … 1. Livestream: In 20 Minuten zur DIY-Einhandschere weiterlesen

Cam (5) baut Prothesen, doch in Deutschland ist das nicht erlaubt

Der kleine Cameron brauchte eine Handprothese und bekam sie aus dem 3D-Drucker. Jetzt baut der Fünfjährige selbst für andere Kinder an den Prothesen. Eine großartige Geschichte, die kürzlich auf Chip.de erschienen ist und mir ein Freund geschickt hat. Unbedingt lesen und danach auf Camerons Seite Different Heroes vorbei schauen. Prothesen aus dem 3D-Drucker sind eines der ersten Hilfsmittel, … Cam (5) baut Prothesen, doch in Deutschland ist das nicht erlaubt weiterlesen

Knöpfchen basteln im Werkraum

"Seht mal, es funktioniert!", ruft die Kollegin begeistert durch den Raum. Gerade hat sie den selbstgebastelten Taster ausprobiert und das Spielzeughuhn legt singend ein Ei. Die anderen Teilnehmer des Workshops sitzen mit dem Lötkolben bewaffnet am großem Werkraumtisch. Nach und nach werden die Batterieunterbrecher und Taster fertig.  Dabei stellt sich das Löten als kleine Herausforderung dar. … Knöpfchen basteln im Werkraum weiterlesen

Darth Volksswitch: Ein DIY-Taster in günstig

"Tat es weh, als du vom Himmel gefallen bist?", den - zugegebenermaßen etwas platten - Anmachspruch haben wir letztens einem Schüler auf seine Kommunikationshilfe gesprochen. Natürlich kommt direkt danach: "Kann ich deine Nummer haben?!" Ist auf jeden Fall der Brüller und passt zu dem Charmeur! Sowieso: Was gibt es besseres für einen Menschen ohne aktive … Darth Volksswitch: Ein DIY-Taster in günstig weiterlesen

Spontan-Aussteller auf der RehaCare

"Alles aus dem 3D-Drucker", erkläre ich stolz. Meine kleine Sammlung 3D-gedruckter Hilfsmittel liegt vor mir auf dem Tisch. An meinem gekaperten Stand auf der RehaCare zeigt außerdem der Laptop die Webseite und in meinem hastig bestelltem MHC-T-Shirt blende ich mich sauber in den Light Cares-Gemeinschaftsstand ein. Einige Messebesucher kommen vorbei und probieren ganz interessiert die … Spontan-Aussteller auf der RehaCare weiterlesen