Ja, wovon redet der? Ein Stepper?! Gibt es nicht nur beim Workout. Diese kleinen Tasten können auf mehreren Ebenen mit Wörtern und kurzen Bemerkungen besprochen werden. Unsere Schüler mit schwersten Behinderungen nutzen sie gerne für die Kommunikation. So sehen diese Knöpfe aus.

ablenet-little-step-by-step-communication-aid-362-p

Leider fehlt unseren Kids häufig noch das Verständnis dafür, dass das Sprachgerät wertvoll ist und viele Euros gekostet hat. Daher habe ich heute während des Livestreams eine Ummantelung oder „Käfig“ für diese Buttons gebaut, damit sie sorgenfreier in Reichweite der schwerstbehinderten Schüler bleiben können. Wie genau ich das gemacht habe, dass könnt ihr noch mal im YouTube-Video sehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s