Das Weihnachtswunder Teil 1 – Die guten Geister, die ich rief

Staunend stehen wir vor meinem vollgepackten Toyota-Kombi. "Ich fühle mich wie der Weihnachtsmann", sage ich und kalauere: "Den ganzen Schlitten voll mit Geschenken." Zu dritt packen wir den als Schubkarren umfunktionierten Rollator voll. "Können wir noch fünf Spielzeuge mehr haben?", fragt Sandra Held-Diesel, Leiterin des LWL-Internats für Kinder mit Behinderung. Kann sie, denn es bevölkern …

Das Weihnachtswunder Teil 1 – Die guten Geister, die ich rief weiterlesen

Update 1: Sei ein „Secret Santa“ für ein Kind mit Behinderung!

https://youtu.be/7De9T8nYRBU Ich hatte heute eine Idee für eine Weihnachtsaktion. Es funktioniert allerdings nur mit deiner Hilfe und deiner Bereitschaft etwas zu spenden. Wirst du mich dabei unterstützen Kindern mit Behinderung zu Weihnachten eine Freude zu machen? So funktionierts: Schicke mir über die Amazon-Wunschliste ein kleines Spielzeug und ich baue es so um, dass es Kinder …

Update 1: Sei ein „Secret Santa“ für ein Kind mit Behinderung! weiterlesen

Gaming für alle (Teil 2): Von der NES-Mundsteuerung zum adaptierbaren Controller für die Xbox und den PC

Ich habe vor einiger Zeit über einige druckbare Updates für Gaming-Controller geschrieben. Die darin besprochenen Aufsätze sind mehr oder weniger sinnvoll, doch der Grundgedanke bleibt: Videospiele zu zocken muss für alle Menschen möglich sein! Zocken ohne Hände vor 30 Jahren Diesen Gedanken hatte Nintendo schon vor etwa 30 Jahren. Für das 1986 in Europa erschienene …

Gaming für alle (Teil 2): Von der NES-Mundsteuerung zum adaptierbaren Controller für die Xbox und den PC weiterlesen

Turbo-Tasterbau: Workshop in Dortmund

Gestern habe ich eines der älteren Versprechen dieses jungen Blogs eingelöst. Ich war im inklusiven MakerSpace von Selfmade in Dortmund, um einen Workshop zu leiten. Natürlich ging es mal wieder um die Taster. Die bunten Knöpfe kommen aus dem 3D-Drucker und werden von vielen Menschen mit Behinderung genutzt. Da passt es perfekt, dass der MakerSpace …

Turbo-Tasterbau: Workshop in Dortmund weiterlesen

Workshop in Dortmund

Hallo! Ich wollte nur schnell meinen Workshop am kommenden Montag, 14. Mai, bei Selfmade in Dortmund ankündigen. Dort wird schon nachmittags ab 13 Uhr in den Räumlichkeiten des UK-Büros gebastelt (zur Wegbeschreibung). Was liegt im UK-Bereich näher, als wieder Taster zu basteln und mitgebrachtes Spielzeug zu adaptieren?! Kommt gerne zahlreich, ich freue mich drauf! Worum es …

Workshop in Dortmund weiterlesen

3. Livestream: Ein Käfig für den Step-by-Step

Ja, wovon redet der? Ein Stepper?! Gibt es nicht nur beim Workout. Diese kleinen Tasten können auf mehreren Ebenen mit Wörtern und kurzen Bemerkungen besprochen werden. Unsere Schüler mit schwersten Behinderungen nutzen sie gerne für die Kommunikation. So sehen diese Knöpfe aus. Leider fehlt unseren Kids häufig noch das Verständnis dafür, dass das Sprachgerät wertvoll …

3. Livestream: Ein Käfig für den Step-by-Step weiterlesen

Köpfe und Lötzinn rauchen: Die Fachlehrer Bielefelds basteln Taster

"Wer hat die Zange?", "Hat jemand bitte etwas Lötzinn?" und "Wo ist das Hündchen?" ruft die bunte Truppe an angehenden Fachlehrern durch den Seminarraum in Bielefeld. Dort begann gerade mein letzter Workshop zum DIY-Taster. Zuvor haben einige Helfer alle Hände voll Material aus meinen Kombi durch das verwinkelte Gebäude geschleppt. Im Seminarraum angekommen breite ich die …

Köpfe und Lötzinn rauchen: Die Fachlehrer Bielefelds basteln Taster weiterlesen

Selfie mit Makey: Das war die Maker Faire in Dortmund

Wow, ich bin immer noch vollkommen überwältigt von der Maker Faire in Dortmund. Am vergangenen Wochenende ströhmten 6500 Besucher über die Macher-Messe und ich habe das Gefühl mit fast allen davon ins Gespräch gekommen zu sein. Am Stand des zdi.NRW habe ich mich ausbreiten dürfen. Stolz konnte ich meinen neuen Getränkehalter herzeigen, der durch dutzende Hände …

Selfie mit Makey: Das war die Maker Faire in Dortmund weiterlesen

Kennenlerntreffen zum inklusiven Workshop

"So voll war unser Computerraum wohl noch nie", musste ich da verblüfft feststellen. Gerade hatten sich meine Klasse, einige Heinz-Nixdorf-Gesamtschülern samt Lehrerinnenbegleitung und eine Delegation des Paderborner Schülerlabors hereingequetscht. Damit sind wir uns schon vor der Vorstellungsrunde ein ganzes Stück näher gekommen. Kein Problem, denn die Atmosphäre ist erfreulich unverkrampft. Dass sich alle Beteiligten locker …

Kennenlerntreffen zum inklusiven Workshop weiterlesen

HelpCamps Innovationsforum

Innovationsforum hat HelpCamps ihre Veranstaltung getauft. Dahinter verbirgt sich ein zweitägiges Event, das mit Hackathon, Vorträgen, Workshops und einer kleinen Abschlußparty auffährt. Am Freitag, den 2. und Samstag, den 3. März, wird im Kamp-Lintforter Uni-FabLab fleißig getüfltet. Nachdem beim BarCamp in Dortmund die ersten Ideen gesammelt wurden, steht jetzt die Umsetzung an. Dafür gibt es auf …

HelpCamps Innovationsforum weiterlesen

Eierlegen mit Lötkolben (Der zweite Workshop)

Die kleine Gruppe von Teilnehmerinnen steht um die aufgebauten Spielsachen herum. Einen Tastendruck später krächzt das Huhn: "Laying eggs is so much fun!" und legt ein Plastikei. Das Gelächter ist groß und die Motivation da, selbst einen Taster für das witzige Spielzeug zu bauen. Vom letzten Workshop habe ich dazu gelernt und warne: "Fangt am …

Eierlegen mit Lötkolben (Der zweite Workshop) weiterlesen