3. Livestream: Ein Käfig für den Step-by-Step

Ja, wovon redet der? Ein Stepper?! Gibt es nicht nur beim Workout. Diese kleinen Tasten können auf mehreren Ebenen mit Wörtern und kurzen Bemerkungen besprochen werden. Unsere Schüler mit schwersten Behinderungen nutzen sie gerne für die Kommunikation. So sehen diese Knöpfe aus. Leider fehlt unseren Kids häufig noch das Verständnis dafür, dass das Sprachgerät wertvoll … 3. Livestream: Ein Käfig für den Step-by-Step weiterlesen

50 €? Ohne mich! Die Einhandschere aus dem 3D-Drucker

"Einhandschere? Hä? Ich benutze meine Schere immer in einer Hand!", könnte man  denken. Das ist allerdings nur die halbe Wahrheit, denn die andere Hand hält doch meistens das Blatt. Mit meiner Einhandschere bleibt das Schneidewerkzeug in einer aufrechten Position, so dass mit der selben Hand das Blatt darunter geschoben werden kann. Mit diesem Hilfsmittel ist … 50 €? Ohne mich! Die Einhandschere aus dem 3D-Drucker weiterlesen

Den Mund voll zu tun: Per Strohhalm steuern

Technologie kann das Leben erleichtern. Damit meine ich jetzt nicht (nur) den Robo-Staubsauger. Mittlerweile lässt sich doch alles mit Bluetooth ansteuern: Fernseher, Autoradio oder die Carrerabahn. Doch richtig praktisch wird es erst bei der Umgebungssteuerung oder dem "Smart Home". Über das Handy oder dem PC kann ich dann den Postboten die Tür öffnen oder im … Den Mund voll zu tun: Per Strohhalm steuern weiterlesen

Darth Volksswitch: Ein DIY-Taster in günstig

"Tat es weh, als du vom Himmel gefallen bist?", den - zugegebenermaßen etwas platten - Anmachspruch haben wir letztens einem Schüler auf seine Kommunikationshilfe gesprochen. Natürlich kommt direkt danach: "Kann ich deine Nummer haben?!" Ist auf jeden Fall der Brüller und passt zu dem Charmeur! Sowieso: Was gibt es besseres für einen Menschen ohne aktive … Darth Volksswitch: Ein DIY-Taster in günstig weiterlesen

Regenschirmhalterung: Gentleman aus dem 3D-Drucker

Jetzt wird es hässlich draußen. Die Tage werden kürzer und die Regenschauer dauern länger. Ungünstig, dass Menschen die auf den Rollstuhl angewiesen sind, nicht noch eine Extra-Hand für den Regenschirm haben. Carlos Basauri hat das Problem gelöst und eine Regenschirm- Halterung - samt witzigem Logo - entworfen und bei MyMiniFactory hochgeladen. Noch besser ist es natürlich … Regenschirmhalterung: Gentleman aus dem 3D-Drucker weiterlesen

Dem Rolli geht ein Licht auf

Sieht er nicht sehr cool aus, dieser leuchtende Rollstuhl? Ein wenig wie die Protzschlitten mit Unterbodenbeleuchtung aus den "Fast and the Furious"-Filmen. Nur weit weniger albern und sehr viel nützlicher. Denn auf Hüfthöhe durch die Großstadt zu gondeln, ist nicht immer ein Spaß. Gerade nachts ist die Gefahr groß übersehen zu werden. Dank der stylischen … Dem Rolli geht ein Licht auf weiterlesen

DIY-Sportrollstuhl

Im letzten Schuljahr habe ich erlebt, wie eine Familie mehrere Monate gegen die Krankenkasse klagen musste, um einen Sportrollstuhl bewilligt zu bekommen. Deshalb habe ich mich sehr gefreut, als ich diese DIY-Variante gefunden habe. Unter dem Namen "Toowheels" haben italiniesche Designer und Maker einen Open-Source-Rollstuhl entwickelt und einige Preise dafür eingeheimst. Ich hoffe, dass auf diese Weise … DIY-Sportrollstuhl weiterlesen