Umtriebig

Schon länger habe ich nichts mehr gepostet. Trotzdem war ich in den letzten Wochen und Monaten viel für Makers Help Care unterwegs. In allen Himmelsrichtungen von Deutschland durfte ich von selbstgebauten Hilfen für Menschen mit Behinderung berichten. Meine Tour ging von München, Hamburg, Leipzig nach Bad Honnef und (immer wieder) zurück. Paderborn und Kamp-Lintfort waren …

Umtriebig weiterlesen

Das Weihnachtswunder Teil 2 – Elfen im Werkraum

Der Weihnachtsmann hätte nicht stolzer seien können. Wie in einer fröhlichen Wichtel-Fabrik wuselten die Weihnachtselfen im Werkraum der Liboriusschule. SchülerInnen der Förderschule und der benachbarten Heinz-Nixdorf-Gesamtschule sind zum wiederholen Mal zusammen gekommen, um Hilfsmittel und Spielzeug für Kids mit schwersten Behinderungen zusammen zu bauen. Diesmal war der Anlass eine große Spendenaktion zu Weihnachten, zu der …

Das Weihnachtswunder Teil 2 – Elfen im Werkraum weiterlesen

Das Weihnachtswunder Teil 1 – Die guten Geister, die ich rief

Staunend stehen wir vor meinem vollgepackten Toyota-Kombi. "Ich fühle mich wie der Weihnachtsmann", sage ich und kalauere: "Den ganzen Schlitten voll mit Geschenken." Zu dritt packen wir den als Schubkarren umfunktionierten Rollator voll. "Können wir noch fünf Spielzeuge mehr haben?", fragt Sandra Held-Diesel, Leiterin des LWL-Internats für Kinder mit Behinderung. Kann sie, denn es bevölkern …

Das Weihnachtswunder Teil 1 – Die guten Geister, die ich rief weiterlesen

Experteninvasion in Bottrop: Die europäischen Stars der Hilfsmittel-Makerszene geben sich die Ehre

Direkt aus dem Unterricht stürze ich schnell ins Auto. An diesem Dienstag hatte ich nach einem - zugegeben luxerös kurzem  - Arbeitstag noch etwas vor. In Bottrop organisierte die Hochschule einen "FabTalk" mit einigen Stars der Hilfsmittelszene. Da wollte ich natürlich nicht fehlen. 😉 Als ersten Redner wurde Nicolas Huchet engagiert. Für mich eine inspirierende …

Experteninvasion in Bottrop: Die europäischen Stars der Hilfsmittel-Makerszene geben sich die Ehre weiterlesen

Turbo-Tasterbau: Workshop in Dortmund

Gestern habe ich eines der älteren Versprechen dieses jungen Blogs eingelöst. Ich war im inklusiven MakerSpace von Selfmade in Dortmund, um einen Workshop zu leiten. Natürlich ging es mal wieder um die Taster. Die bunten Knöpfe kommen aus dem 3D-Drucker und werden von vielen Menschen mit Behinderung genutzt. Da passt es perfekt, dass der MakerSpace …

Turbo-Tasterbau: Workshop in Dortmund weiterlesen

Workshop in Dortmund

Hallo! Ich wollte nur schnell meinen Workshop am kommenden Montag, 14. Mai, bei Selfmade in Dortmund ankündigen. Dort wird schon nachmittags ab 13 Uhr in den Räumlichkeiten des UK-Büros gebastelt (zur Wegbeschreibung). Was liegt im UK-Bereich näher, als wieder Taster zu basteln und mitgebrachtes Spielzeug zu adaptieren?! Kommt gerne zahlreich, ich freue mich drauf! Worum es …

Workshop in Dortmund weiterlesen

Es wird heiß – 300°C! Schüler löten Taster im inklusiven Workshop

Die Kids sind hochmotiviert und neigen sich weit über die Kabel, die aus dem gedruckten Gehäuse ragen. An die dünnen Kupferstrippen soll ein ebenfalls winziger Knopf gelötet werden: "Ist das fummelig!", stöhnt eine Gesamtschülerin und fragt dann ihr Team: "Könntest jemand das bitte kurz festhalten?" Gemeinsam gelingt eben alles besser, so dass nach nicht einmal zwei …

Es wird heiß – 300°C! Schüler löten Taster im inklusiven Workshop weiterlesen

Köpfe und Lötzinn rauchen: Die Fachlehrer Bielefelds basteln Taster

"Wer hat die Zange?", "Hat jemand bitte etwas Lötzinn?" und "Wo ist das Hündchen?" ruft die bunte Truppe an angehenden Fachlehrern durch den Seminarraum in Bielefeld. Dort begann gerade mein letzter Workshop zum DIY-Taster. Zuvor haben einige Helfer alle Hände voll Material aus meinen Kombi durch das verwinkelte Gebäude geschleppt. Im Seminarraum angekommen breite ich die …

Köpfe und Lötzinn rauchen: Die Fachlehrer Bielefelds basteln Taster weiterlesen

Kennenlerntreffen zum inklusiven Workshop

"So voll war unser Computerraum wohl noch nie", musste ich da verblüfft feststellen. Gerade hatten sich meine Klasse, einige Heinz-Nixdorf-Gesamtschülern samt Lehrerinnenbegleitung und eine Delegation des Paderborner Schülerlabors hereingequetscht. Damit sind wir uns schon vor der Vorstellungsrunde ein ganzes Stück näher gekommen. Kein Problem, denn die Atmosphäre ist erfreulich unverkrampft. Dass sich alle Beteiligten locker …

Kennenlerntreffen zum inklusiven Workshop weiterlesen

HelpCamps Innovationsforum

Innovationsforum hat HelpCamps ihre Veranstaltung getauft. Dahinter verbirgt sich ein zweitägiges Event, das mit Hackathon, Vorträgen, Workshops und einer kleinen Abschlußparty auffährt. Am Freitag, den 2. und Samstag, den 3. März, wird im Kamp-Lintforter Uni-FabLab fleißig getüfltet. Nachdem beim BarCamp in Dortmund die ersten Ideen gesammelt wurden, steht jetzt die Umsetzung an. Dafür gibt es auf …

HelpCamps Innovationsforum weiterlesen

Der doppelte Heinz: Partner für den inklusiven Workshop gefunden!

Ich hätte es mir denken können! Nachdem das Heinz Nixdorf Forum mit ihrem Schülerlabor "coolMINT" der Idee eines inklusiven Workshops sofort aufgeschlossen gegenüber stand, war es logisch die Heinz Nixdorf Gesamtschule mit ins Boot zu holen. Vorher habe ich jedoch unsere Partnerschule gefragt. Schade, dass von dort die Resonanz eher mau war. Schwamm drüber. Es wäre …

Der doppelte Heinz: Partner für den inklusiven Workshop gefunden! weiterlesen