Das Weihnachtswunder Teil 1 – Die guten Geister, die ich rief

Staunend stehen wir vor meinem vollgepackten Toyota-Kombi. "Ich fühle mich wie der Weihnachtsmann", sage ich und kalauere: "Den ganzen Schlitten voll mit Geschenken." Zu dritt packen wir den als Schubkarren umfunktionierten Rollator voll. "Können wir noch fünf Spielzeuge mehr haben?", fragt Sandra Held-Diesel, Leiterin des LWL-Internats für Kinder mit Behinderung. Kann sie, denn es bevölkern …

Das Weihnachtswunder Teil 1 – Die guten Geister, die ich rief weiterlesen

Update 1: Sei ein „Secret Santa“ für ein Kind mit Behinderung!

https://youtu.be/7De9T8nYRBU Ich hatte heute eine Idee für eine Weihnachtsaktion. Es funktioniert allerdings nur mit deiner Hilfe und deiner Bereitschaft etwas zu spenden. Wirst du mich dabei unterstützen Kindern mit Behinderung zu Weihnachten eine Freude zu machen? So funktionierts: Schicke mir über die Amazon-Wunschliste ein kleines Spielzeug und ich baue es so um, dass es Kinder …

Update 1: Sei ein „Secret Santa“ für ein Kind mit Behinderung! weiterlesen

Turbo-Tasterbau: Workshop in Dortmund

Gestern habe ich eines der älteren Versprechen dieses jungen Blogs eingelöst. Ich war im inklusiven MakerSpace von Selfmade in Dortmund, um einen Workshop zu leiten. Natürlich ging es mal wieder um die Taster. Die bunten Knöpfe kommen aus dem 3D-Drucker und werden von vielen Menschen mit Behinderung genutzt. Da passt es perfekt, dass der MakerSpace …

Turbo-Tasterbau: Workshop in Dortmund weiterlesen

Cam (5) baut Prothesen, doch in Deutschland ist das nicht erlaubt

Der kleine Cameron brauchte eine Handprothese und bekam sie aus dem 3D-Drucker. Jetzt baut der Fünfjährige selbst für andere Kinder an den Prothesen. Eine großartige Geschichte, die kürzlich auf Chip.de erschienen ist und mir ein Freund geschickt hat. Unbedingt lesen und danach auf Camerons Seite Different Heroes vorbei schauen. Prothesen aus dem 3D-Drucker sind eines der ersten Hilfsmittel, …

Cam (5) baut Prothesen, doch in Deutschland ist das nicht erlaubt weiterlesen

Es wird heiß – 300°C! Schüler löten Taster im inklusiven Workshop

Die Kids sind hochmotiviert und neigen sich weit über die Kabel, die aus dem gedruckten Gehäuse ragen. An die dünnen Kupferstrippen soll ein ebenfalls winziger Knopf gelötet werden: "Ist das fummelig!", stöhnt eine Gesamtschülerin und fragt dann ihr Team: "Könntest jemand das bitte kurz festhalten?" Gemeinsam gelingt eben alles besser, so dass nach nicht einmal zwei …

Es wird heiß – 300°C! Schüler löten Taster im inklusiven Workshop weiterlesen

Köpfe und Lötzinn rauchen: Die Fachlehrer Bielefelds basteln Taster

"Wer hat die Zange?", "Hat jemand bitte etwas Lötzinn?" und "Wo ist das Hündchen?" ruft die bunte Truppe an angehenden Fachlehrern durch den Seminarraum in Bielefeld. Dort begann gerade mein letzter Workshop zum DIY-Taster. Zuvor haben einige Helfer alle Hände voll Material aus meinen Kombi durch das verwinkelte Gebäude geschleppt. Im Seminarraum angekommen breite ich die …

Köpfe und Lötzinn rauchen: Die Fachlehrer Bielefelds basteln Taster weiterlesen

Eierlegen mit Lötkolben (Der zweite Workshop)

Die kleine Gruppe von Teilnehmerinnen steht um die aufgebauten Spielsachen herum. Einen Tastendruck später krächzt das Huhn: "Laying eggs is so much fun!" und legt ein Plastikei. Das Gelächter ist groß und die Motivation da, selbst einen Taster für das witzige Spielzeug zu bauen. Vom letzten Workshop habe ich dazu gelernt und warne: "Fangt am …

Eierlegen mit Lötkolben (Der zweite Workshop) weiterlesen