Turbo-Tasterbau: Workshop in Dortmund

Gestern habe ich eines der älteren Versprechen dieses jungen Blogs eingelöst. Ich war im inklusiven MakerSpace von Selfmade in Dortmund, um einen Workshop zu leiten. Natürlich ging es mal wieder um die Taster. Die bunten Knöpfe kommen aus dem 3D-Drucker und werden von vielen Menschen mit Behinderung genutzt. Da passt es perfekt, dass der MakerSpace …

Turbo-Tasterbau: Workshop in Dortmund weiterlesen

Workshop in Dortmund

Hallo! Ich wollte nur schnell meinen Workshop am kommenden Montag, 14. Mai, bei Selfmade in Dortmund ankündigen. Dort wird schon nachmittags ab 13 Uhr in den Räumlichkeiten des UK-Büros gebastelt (zur Wegbeschreibung). Was liegt im UK-Bereich näher, als wieder Taster zu basteln und mitgebrachtes Spielzeug zu adaptieren?! Kommt gerne zahlreich, ich freue mich drauf! Worum es …

Workshop in Dortmund weiterlesen

Selfie mit Makey: Das war die Maker Faire in Dortmund

Wow, ich bin immer noch vollkommen überwältigt von der Maker Faire in Dortmund. Am vergangenen Wochenende ströhmten 6500 Besucher über die Macher-Messe und ich habe das Gefühl mit fast allen davon ins Gespräch gekommen zu sein. Am Stand des zdi.NRW habe ich mich ausbreiten dürfen. Stolz konnte ich meinen neuen Getränkehalter herzeigen, der durch dutzende Hände …

Selfie mit Makey: Das war die Maker Faire in Dortmund weiterlesen

Journalisten, sprecht mir nach: Weltidee! (Beiträge zu DIY-Hilfsmitteln im Netz)

Selbstgemachte Alltagshilfen aus dem 3D-Drucker sind für mich eine reine Weltidee. Das scheint nicht nur mir gedämmert zu haben. Denn zuletzt häuften sich die Sichtungen von entsprechenden Artikel und Beiträgen im Web. Großartig, oder? Hier die Beweisführung in einigermaßen chronologischer Reihenfolge. Interview für die Elterninitiative: "Geht das mit deinem Fulltimejob als Lehrer?" Vor wenigen Wochen flatterten …

Journalisten, sprecht mir nach: Weltidee! (Beiträge zu DIY-Hilfsmitteln im Netz) weiterlesen

Klassentreffen der Hilfsmitteldrucker

"Nebenan ist der Snoezelraum", erklärt Ingo Bosse schmunzelnd. Tagsüber arbeitet hier im Dortmunder Norden eine Gruppe von Menschen mit Behinderung, die sich dort manchmal eine verdiente Auszeit gönnt. Jetzt wollte ich mich allerdings noch nicht hinlegen. Gerade angekommen verschaffe ich mir einen Überblick über die Räume von Selfmade. An diesem Abend verwandeln drei "Ultimaker"-3D-Drucker den großen …

Klassentreffen der Hilfsmitteldrucker weiterlesen

Spontan-Aussteller auf der RehaCare

"Alles aus dem 3D-Drucker", erkläre ich stolz. Meine kleine Sammlung 3D-gedruckter Hilfsmittel liegt vor mir auf dem Tisch. An meinem gekaperten Stand auf der RehaCare zeigt außerdem der Laptop die Webseite und in meinem hastig bestelltem MHC-T-Shirt blende ich mich sauber in den Light Cares-Gemeinschaftsstand ein. Einige Messebesucher kommen vorbei und probieren ganz interessiert die …

Spontan-Aussteller auf der RehaCare weiterlesen