Den Mund voll zu tun: Per Strohhalm steuern

Technologie kann das Leben erleichtern. Damit meine ich jetzt nicht (nur) den Robo-Staubsauger. Mittlerweile lässt sich doch alles mit Bluetooth ansteuern: Fernseher, Autoradio oder die Carrerabahn. Doch richtig praktisch wird es erst bei der Umgebungssteuerung oder dem "Smart Home". Über das Handy oder dem PC kann ich dann den Postboten die Tür öffnen oder im …

Den Mund voll zu tun: Per Strohhalm steuern weiterlesen

Köpfe und Lötzinn rauchen: Die Fachlehrer Bielefelds basteln Taster

"Wer hat die Zange?", "Hat jemand bitte etwas Lötzinn?" und "Wo ist das Hündchen?" ruft die bunte Truppe an angehenden Fachlehrern durch den Seminarraum in Bielefeld. Dort begann gerade mein letzter Workshop zum DIY-Taster. Zuvor haben einige Helfer alle Hände voll Material aus meinen Kombi durch das verwinkelte Gebäude geschleppt. Im Seminarraum angekommen breite ich die …

Köpfe und Lötzinn rauchen: Die Fachlehrer Bielefelds basteln Taster weiterlesen

Selfie mit Makey: Das war die Maker Faire in Dortmund

Wow, ich bin immer noch vollkommen überwältigt von der Maker Faire in Dortmund. Am vergangenen Wochenende ströhmten 6500 Besucher über die Macher-Messe und ich habe das Gefühl mit fast allen davon ins Gespräch gekommen zu sein. Am Stand des zdi.NRW habe ich mich ausbreiten dürfen. Stolz konnte ich meinen neuen Getränkehalter herzeigen, der durch dutzende Hände …

Selfie mit Makey: Das war die Maker Faire in Dortmund weiterlesen

Das Innovationsforum: HelpCamps‘ großes Finale

Das FabLab in Kamp-Lintfort ist ein wilder Tüftlertraum. Hier stehen modernste Maschinen soweit das Auge reicht. Die perfekte Umgebung um kreativ an handfesten oder digitalen Lösungen für Alltagsprobleme für Menschen mit Behinderung zu werkeln. Darin bestand das Ziel des Innovationsforums von HelpCamps. Die angerissenen Ideen vom BarCamp in Dortmund sollten jetzt zum Leben erwachen. Neben …

Das Innovationsforum: HelpCamps‘ großes Finale weiterlesen

Kennenlerntreffen zum inklusiven Workshop

"So voll war unser Computerraum wohl noch nie", musste ich da verblüfft feststellen. Gerade hatten sich meine Klasse, einige Heinz-Nixdorf-Gesamtschülern samt Lehrerinnenbegleitung und eine Delegation des Paderborner Schülerlabors hereingequetscht. Damit sind wir uns schon vor der Vorstellungsrunde ein ganzes Stück näher gekommen. Kein Problem, denn die Atmosphäre ist erfreulich unverkrampft. Dass sich alle Beteiligten locker …

Kennenlerntreffen zum inklusiven Workshop weiterlesen

HelpCamps Innovationsforum

Innovationsforum hat HelpCamps ihre Veranstaltung getauft. Dahinter verbirgt sich ein zweitägiges Event, das mit Hackathon, Vorträgen, Workshops und einer kleinen Abschlußparty auffährt. Am Freitag, den 2. und Samstag, den 3. März, wird im Kamp-Lintforter Uni-FabLab fleißig getüfltet. Nachdem beim BarCamp in Dortmund die ersten Ideen gesammelt wurden, steht jetzt die Umsetzung an. Dafür gibt es auf …

HelpCamps Innovationsforum weiterlesen

Der doppelte Heinz: Partner für den inklusiven Workshop gefunden!

Ich hätte es mir denken können! Nachdem das Heinz Nixdorf Forum mit ihrem Schülerlabor "coolMINT" der Idee eines inklusiven Workshops sofort aufgeschlossen gegenüber stand, war es logisch die Heinz Nixdorf Gesamtschule mit ins Boot zu holen. Vorher habe ich jedoch unsere Partnerschule gefragt. Schade, dass von dort die Resonanz eher mau war. Schwamm drüber. Es wäre …

Der doppelte Heinz: Partner für den inklusiven Workshop gefunden! weiterlesen

Journalisten, sprecht mir nach: Weltidee! (Beiträge zu DIY-Hilfsmitteln im Netz)

Selbstgemachte Alltagshilfen aus dem 3D-Drucker sind für mich eine reine Weltidee. Das scheint nicht nur mir gedämmert zu haben. Denn zuletzt häuften sich die Sichtungen von entsprechenden Artikel und Beiträgen im Web. Großartig, oder? Hier die Beweisführung in einigermaßen chronologischer Reihenfolge. Interview für die Elterninitiative: "Geht das mit deinem Fulltimejob als Lehrer?" Vor wenigen Wochen flatterten …

Journalisten, sprecht mir nach: Weltidee! (Beiträge zu DIY-Hilfsmitteln im Netz) weiterlesen

Eierlegen mit Lötkolben (Der zweite Workshop)

Die kleine Gruppe von Teilnehmerinnen steht um die aufgebauten Spielsachen herum. Einen Tastendruck später krächzt das Huhn: "Laying eggs is so much fun!" und legt ein Plastikei. Das Gelächter ist groß und die Motivation da, selbst einen Taster für das witzige Spielzeug zu bauen. Vom letzten Workshop habe ich dazu gelernt und warne: "Fangt am …

Eierlegen mit Lötkolben (Der zweite Workshop) weiterlesen

Video: Von der Idee zum Hilfsmittel

Nach ein paar sehr schönen Urlaubstagen im schmuddelwettrigem Hamburg, melde ich mich frisch verlobt, ähm, erholt, mit einem Video aus der Winterpause zurück. Darum geht's: Vor einigen Wochen habe ich für einen Schüler eine regendichte Abdeckung für eine Steuerung an seinem Rolli entworfen. Mit dem Video möchte ich zeigen, wie ein Hilfsmittel entsteht, dass es vorher …

Video: Von der Idee zum Hilfsmittel weiterlesen