Mal ein handfester Schlüssel

Den Schlüssel in die Haustür zu bekommen ist fast unmöglich, wenn der lange Samstagabend mit ein paar Bieren in die Motorik funkt. Ist die Feinmotorik selbst nüchtern betrachtet beeinträchtigt, dann ist das Öffnen der Tür eine echte (nervige) Herausforderung. Muss nicht sein, auf MyMiniFactory gibt es viele unterschiedliche Schlüssel-Adapter. Ich habe mal einige herrausgesucht, die …

Mal ein handfester Schlüssel weiterlesen

Darth Volksswitch: Ein DIY-Taster in günstig

"Tat es weh, als du vom Himmel gefallen bist?", den - zugegebenermaßen etwas platten - Anmachspruch haben wir letztens einem Schüler auf seine Kommunikationshilfe gesprochen. Natürlich kommt direkt danach: "Kann ich deine Nummer haben?!" Ist auf jeden Fall der Brüller und passt zu dem Charmeur! Sowieso: Was gibt es besseres für einen Menschen ohne aktive …

Darth Volksswitch: Ein DIY-Taster in günstig weiterlesen

Die Evolution des Getränkehalters (mit Video!)

Einmal nicht hingeschaut und schon hat der Schüler den Strohhalm im Auge: "Entschuldigung!" Bei den Mahlzeiten sind wir Mitarbeiter der Klasse meistens mehr gefordert als im Unterricht. Platz eindecken, Essen reichen, Platz abräumen, Getränk reichen. Um selbstständig zu essen, gibt es hier auf der Seite bereits die ersten Hilfen. Jetzt machen wir (noch mehr) gegen …

Die Evolution des Getränkehalters (mit Video!) weiterlesen

Verflixter Schraubverschluss

Kennt ihr den Spruch: "Am langen Arm verhungern lassen?" Ein wenig so ist es, wenn die Hände am eigenen, langen Arm nicht die richtige Kraft aufbringen können, um den verflixten Schraubverschluss der Getränke-Flasche zu öffnen. Einer meiner Schüler hat hiermit regelmäßig Probleme und muss fragen: "Kannst du mir die Flasche aufmachen?" Natürlich wird dann geholfen, …

Verflixter Schraubverschluss weiterlesen

Halt‘ mal bitte den Stift

Jedes Jahr gehen wir Sonderpädagogen auf Talent-Suche. Dann wird die Belegschaft  auf die Kindergärten losgelassen, um mit dem Diagnostik-Koffer die Kids für die Schule vorsprechen zu lassen. Doch zwischen "Hopp oder Top" gibt es ein paar Abstufungen. So wie bei dem Knirps, den ich zuletzt bestaunen durfte. Ein quirliger Kerl, bei dem erst beim genaueren …

Halt‘ mal bitte den Stift weiterlesen

Regenschirmhalterung: Gentleman aus dem 3D-Drucker

Jetzt wird es hässlich draußen. Die Tage werden kürzer und die Regenschauer dauern länger. Ungünstig, dass Menschen die auf den Rollstuhl angewiesen sind, nicht noch eine Extra-Hand für den Regenschirm haben. Carlos Basauri hat das Problem gelöst und eine Regenschirm- Halterung - samt witzigem Logo - entworfen und bei MyMiniFactory hochgeladen. Noch besser ist es natürlich …

Regenschirmhalterung: Gentleman aus dem 3D-Drucker weiterlesen

Mal den Finger zeigen

Als Mensch mit Behinderung gibt es viele Gründe mal den (Mittel-)Finger zu recken. Wie beispielsweise ganz aktuell bei der Bundestagswahl, bei der Menschen aufgrund einer geistigen Behinderung ausgeschlossen sind. Dabei dachte ich immer, das Wahlrecht sei etwas, was jedem Menschen grundsätzlich zusteht. Es gibt schließlich auch viele Spinner dort draußen, die menschenverachtende Parteien wählen und die …

Mal den Finger zeigen weiterlesen

Dem Rolli geht ein Licht auf

Sieht er nicht sehr cool aus, dieser leuchtende Rollstuhl? Ein wenig wie die Protzschlitten mit Unterbodenbeleuchtung aus den "Fast and the Furious"-Filmen. Nur weit weniger albern und sehr viel nützlicher. Denn auf Hüfthöhe durch die Großstadt zu gondeln, ist nicht immer ein Spaß. Gerade nachts ist die Gefahr groß übersehen zu werden. Dank der stylischen …

Dem Rolli geht ein Licht auf weiterlesen

Dose öffne dich!

Über Dosenfutter kann man kulinarisch streiten, aber dass die Lasche ständig abbricht und dabei Teile des Fingernagels mit ins Verderben reißt, durfte ich schon schmerzlich erleben. Noch weniger zu beneiden sind Menschen, die gerne hungrig eine Dose öffnen würden, es aber aufgrund fehlender feinmotorischer Fähigkeiten nicht hinbekommen. Dafür hat (mal wieder) Luca Parmegiani eine Lösung: Die Ringerweiterung …

Dose öffne dich! weiterlesen

Handprothese aus dem 3D-Drucker

Es ist der Klassiker: Handprothesen aus dem 3D-Drucker zeigen, welches Potenzial in der Technologie steckt. So eine Prothese ist leicht, kostengünstig und lässt sich gerade bei Kindern schnell ans Wachstum anpassen. Trotzdem ist es meiner Meinung nach nicht das beste Beispiel für DIY-Hilfsmittel, denn Prothesen werden selbstverständlich sofort von den Krankenkassen bereitgestellt. Jeder Mensch der …

Handprothese aus dem 3D-Drucker weiterlesen